David

Allan Nilles

Allan Nilles, geboren in Wheaton, Illinois, USA erhielt bereits mit drei Jahren seinen ersten Bratschenunterricht. Später studierte er an der New Yorker Juilliard School bei Heidi Castleman und Misha Amory studierte. 2011 schloss er dort seine Ausbildung mit einem Bachelor of Music ab. Noch während seines Studiums trat er mehrfach als Mitglied des Perlman Music Programs mit dem Geiger Itzhak Perlman in Kammermusikkonzerten auf.
 
Erste Orchestererfahrung sammelte der aus Illinois stammende Musiker im Tanglewood und im New World Symphony Orchestra, ehe er 2012 eine Stelle in der Bratschengruppe des San Diego Symphony Orchestra erhielt. Um sich künstlerisch weiterzuentwickeln, nahm Allan Nilles 2013 an der Lucerne Festival Academy teil und wurde im Januar 2015 Stipendiat der Orchester-Akademie der Berliner Philharmoniker. Nur einen Monat später gewann er das Probespiel für die Bratschenstelle des Orchesters, die er im Mai 2015 antrat.
 
Auch in seiner Freizeit spielt die Musik eine große Rolle: Der Amerikaner bezeichnet sich selbst als begeisterteren »Sonntagskomponisten«, der kleine Stücke und Hip Hop Musik komponiert. Ein weiteres Hobby ist Lesen.

www.berliner-philharmoniker.de/orchester/musiker/allan-nilles/
Kalender
Oktober < >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
27 28 29 30 31