David

JuAe Ha (Korea)

Die Pianistin JuAe Ha stammt aus Seoul/Korea. Ihre künstlerische Ausbildung begann sie an der Seoul Arts High School. Nach einem Bachelorstudium bei Hie-yon Choi an der Seoul National University wechselte JuAe Ha an die Universität der Künste Berlin, wo sie von Mi-Joo Lee betreut wurde. Zurzeit bereitet sie sich auf das Konzertexamen bei Thomas Hell an der Johannes-Gutenberg Universität Mainz vor. 
 
Wichtige Impulse erhielt JuAe Ha bei internationalen Meisterkursen, u.a. von Pascal Devoyon, Anna Malikova, András Schiff, Christopher Taylor, Daniel Shapiro, Barry Snyder, Arie Vardi, Gery Moutier, Christopher Harding und Oliver Kern.
 
Bereits während ihres Studiums wurde JuAe Ha mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet. So erhielt sie etwa den 3. Preis beim Internationalen Klavierwettbewerb in Niendorf, den 1. Preis beim Internationalen Wettbewerb Giovanni Musicisti 2015 in Treviso sowie den 1. Preis beim Goyang-Stadt Musikwettbewerb in Südkorea. Darüber hinaus wurde JuAe Ha 2015 durch das Elsa-Wienke-Stipendium und 2014 durch das Clavarte-Stipendium gefördert.
 
JuAe Ha ist eine gefragte Kammermusikpartnerin und ist nicht nur in ihrer Wahlheimat Berlin immer wieder auch mit Solo-Recitals zu hören.

Kalender
August < >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31