David

Ribal Nassar-Molaeb (Libanon)

Der 1992 in Baissour/Mount-Lebanon geborene Ribal Molaeb erhielt seinen ersten Violinunterricht im Alter von sechs Jahren am Lebanese High National Concervatory, bevor er zur Bratsche wechselte.
 
Schon mit 16 Jahren spielte Ribal seine ersten Konzerte in Europa, u.a. beim „Festival Junge Künstler Bayreuth“. Ein Jahr später begann er sein Studium bei Thomas Riebl am Mozarteum Salzburg, um es anschließend bei Thomas Selditz an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien fortzusetzen.
 
In den Jahren 2011/12 nahm Ribal an zahlreichen Kammermusik-Workshops unter Leitungvon Daniel Barenboim in Berlin teil und besuchte Meisterkurse in Bad Leonfelden und Neuberg (Österreich). Als Teilnehmer der internationalen Sommerakademie Cervo (Italien) erhielt Ribal Unterricht bei Jean Sulem. In Deutschland ist er häu g mit dem Sarband Ensemble zu hören und seit 2012 regelmäßiger Gast der Kammermusik Akademie Hohenstaufen.
 
Im Sommer 2015 gründete Ribal Molaeb das International Molaeb Festival For Chamber Music And Fine Arts, das jährlich im Jamil Molaeb Museum/Mount-Lebanon statt ndet. 2016 gab Ribal sein Debüt im Wiener Musikverein und spielte in der Konzertreihe von Yuri Revich. 

Kalender
November < >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30