David

Dozenten 2019

David Adorján
Violoncello
Sara Maria Rilling
Viola

Stipendiaten

Amaya Goyenechea (Chile)

In Santiago de Chile geboren, erhielt Amaya Goyenechea ihren ersten Violinunterricht im Alter von vier Jahren, zunächst mit der Suzuki-Methode, später vor allem bei Lorena Gonzaléz und Felipe Hidalgo.
 
Ihr erstes Konzert spielte sie bereits mit 9 Jahren und ihr Debüt als Solistin gab sie im Alter von 16 Jahren mit dem ersten Violinkonzert von Max Bruch, begleitet vom Studentenorchester Metropol unter der Leitung von Felipe Hidalgo.
 
Amaya besuchte viele Festivals und Kurse in Chile und Venezuela und hat an zahlreichen Meisterkursen weltweit teilgenommen. Seit ihrem zwölften Lebensjahr war sie Mitglied im staatlich geförderten Jugendorchester in Chile, das ihr vielfältige Gelegenheit bot, sich als Musikerin zu entwickeln. Mit 19 Jahren begann sie ihr Studium in der Buchmann-Mehta Hochschule für Musik in Tel Aviv bei Yigal Tuneh.
 
Darüber hinaus erhält sie zurzeit Privatunterricht bei Chaim Taub und Roy Shiloah an der Akademie für Musik und Tanz in Jersualem. 

Kalender
Dezember < >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31